Der Lieblingsplatz von Annette Gonserowski ist das Fritz-Linde-Museum in Kierspe. Dies befindet sich im Ortsteil Höferhof im ehemaligen Wohnhaus des Dichters Fritz Linde. „Dieser Platz ist so besonders, weil dort noch der Geist des Dichters zu spüren ist, wenn man in seine Texte eintaucht, die dort neben vielen Dokumentationen und Fotos aus seinem Leben ausgestellt sind“, erklärt Annette Gonserowski.  Man kann viele Details dazu von Museumsleiterin Silvia Baukloh erfahren. „Ich empfehle diesen Platz, weil es nicht nur ein Ort der Dichtung ist, sondern auch des Austausches, wunderschön gelegen im Kerspetal.”

Weitere Informationen zum Fritz-Linde-Museum:
Adresse: Höferhof 23, 58566 Kierspe

Öffnungszeiten:
1. Di. im Monat, 15:00 – 18:00 Uhr & nach Voranmeldung

Ausstellung rund um den (Heimat-)Dichter Fritz Linde, Fußballgolfanlage (Am Stadion, 58566 Kierspe) frei zugänglich in der Nähe, Freizeitbad “Räukepütt” (Fritz-Linde-Str. 44, 58566 Kierspe) in der Nähe.